PEFC für Waldferifizierung

Jetzt Beratung anfordern

Waldferifizierung durch PEFC

Jetzt Beratung anfordern

Das PEFC-Siegel für eine nachhaltige Forstwirtschaft – PEFC-Zertifizierung durch BM TRADA

Forstwirtschaft nimmt einen bedeutenden Anteil an der globalen Wertschöpfungskette. Viele Bereiche der Wirtschaft sind mittel- oder unmittelbar von der natürlichen Ressource „Holz“ abhängig. Gleichzeitig stellen die Wälder einen elementaren Teil unseres Ökosystems dar, welches durch eine zu einseitige und nicht nachhaltige Forstwirtschaft bedroht wird. Das Ziel dahinter ist es, unter sozialen und ökologischen Aspekten eine Nutzung des Lebensraumes „Wald“ zu ermöglichen, und diese auch in den Vertrieb aller Arten fortwirtschaftlicher Prdukte einzubinden. Entstanden ist ein System der Zertifizierung in der Fortwirtschaft. PEFC ist ein solches „Zertifizierungssystem für nachhaltige Waldbewirtschaftung“, im Englischen steht die Abkürzung für „Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes“.

Es handelt sich bei PEFC um die weltweit größte (eigene Angaben) Waldschutzorganisation, die zugleich das Ziel einer kontinuierlichen Verbesserung hin zu einer nachhaltigen Waldbewirtschaftung vertritt. Es steht damit nicht zwangsläufig in Konkurrenz zum Zertifizierungssystem des Forest Stewardship Council (FSC), sondern ist als gleichberechtigtes System zu sehen. BM TRADA bietet gleichwohl unabhängige Zertifizierungen in beiden Systemen an.

Grundlagen der PEFC-Zertifizierung (PEFC-Siegel) in Deutschland

Das PEFC nahm seinen Anfang im Jahre 1999, als es in Paris initiiert wurde. Daran beteiligen sich mittlerweile 37 Nationen. Sie gemeinsam haben Kriterien entwickelt, die bei einer PEFC-Zertifizierung zwangsläufig herangezogen werden müssen. Es handelt sich bei den von PEFC geförderten Standards um Mittel der „naturnahen“ Waldbewirtschaftung. Ein Aspekt ist dabei die Einbindung des Waldbesitzers in den jeweils regional vorgegebenen Rahmen. Sämtliche Hölzer und Holzprodukte, die das PEFC-Siegel aufweisen, sind nachweislich auf eine ökologisch, ökonomisch und sozial ausgerichtete Forstwirtschaft zurückzuführen. Dabei ist die Balance stets zwischen einer schonenden und gleichzeitig kosteneffizienten Art der Waldnutzung einzuhalten.

BM TRADA richtet die PEFC-Zertifizierung gemäß den Grundlagen einer CoC-Zertifizierung aus. CoC steht für „Chain-of-Custody“ und bedeutet, dass ein lückenlos zu führender Nachweis darüber erbracht werden muss, woher das Holz stammt und unter welchen Bedingungen es gehandelt wird. Ausgangspunkt der Untersuchung ist dabei stets der zu zertifizierende Wald, hier beginnt die weitere Verarbeitungskette. Besonderheiten gibt es beispielsweise dort zu beachten, wo nur ein bestimmter Anteil an PEFC-zertifizierten Gütern zur Verwendung kommt. Dann ist nachzuweisen und zu belegen, dass dieser Anteil mit dem Anteil übereinstimmt, der letztlich auch in den Produktionsprozess eingeleitet wurde.

Was leistet die BM TRADA?

Die BM TRADA ist nicht irgendein unabhängiges Zertifizierungsunternehmen, sondern der Weltmarktführer im Segment der Produktzertifizierungen. Mit Niederlassungen in über 25 Ländern sind wir immer dort, wo wir gebraucht werden. Die internationale Ausrichtung unseres Unternehmens und die Anerkennung als unabhängiges Zertifizierungsunternehmen sind Beleg für eine hohe Professionalität. Eine PEFC-Zertifizierung durch die BM TRADA ist die Gelegenheit für Ihr Unternehmen, in vollem Maße von den Wirkungen des PEFC-Siegels zu profitieren. BM TRADA legt internationale Standards und Normen bei der Überprüfung Ihres Unternehmens und der betreffenden Lieferketten an. Teil unserer Aufgabe ist zudem, den Stand der Zertifizierung durch regelmäßige Kontrollen zu überprüfen. Unsere „PEFC licence number“ lautet PEFC/16-44-002.

Waldzertfizierung

PEFC – Die Zertfizierung für den Wald!

Nachhaltigkeit

Mit einer Zertifizierung zeigen Sie die Nachhaltigkeit!

CoC – Chain of custody

Ansprechpartner

BM TRADA – Ihr kompetenter Ansprechpartner!

Für welches Unternehmen ist eine PEFC-Zertifizierung sinnvoll?

Der hohe Stellenwert des PEFC und des durch das PEFC-Siegel dargelegten Wiedererkennungswertes stehen für sich. Zugleich ist es eine Zugangsvoraussetzung für Unternehmen, die im Bereich der Produktkette Holz und Papier agieren, ein PEFC-Zertifikat zu besitzen. Nur dann können Aussagen über die Quelle entsprechender Produkte oder Produktgruppen gemacht werden, die einen Bezug zu gemäß PEFC-Standards zertifizierten Forstwirtschaften haben. Da es sich hierbei um eine lückenlose Dokumentation handelt, sind sehr wohl auch Lieferanten von Teilprodukten sowie Abnehmer entsprechend zertifizierter Ware identifizierbar.

Die Verwendung des PEFC-Zertifikats beziehungsweise des PEFC-Logos ist streng reglementiert und den Unternehmen vorbehalten, die nach diesen Standards auch zertifiziert wurden. So ist beispielweise die Werbung mit entsprechend verarbeiteten Produkten mit Bezug zum PEFC-Logo nur dann möglich, wenn selbst ein Zertifikat vorliegt. Alternativ bedarf es der schriftlichen Einverständniserklärung seitens des Lieferanten, der hierfür eine Zertifizierung nachweisen kann.

Nutzen und Chancen der PEFC-Zertifizierung durch BM TRADA

Der Vorteil eines international anerkannten, auf festem Regelwerk basierenden Zertifizierungssystems wie dem PEFC-Siegels liegt in der breiteren Marktstreuung entsprechender Produkte. Der Endkunde stellt hohe Anforderungen und vertraut wenigen, herausragenden Zertifizierungen im Bereich Holz. Diese Zielgruppe setzt eine ökologische und soziale Forstwirtschaft nach PEFC-Standard voraus. Zugleich können Sie als Unternehmen damit punkten, Ihr Geschäft auf Basis einer nachhaltigen Forstwirtschaft zu betreiben.

Zudem lässt sich das Produkt „Holz“, ein äußerst langlebiges und vielseitiges Material, besser vermarkten. BM TRADA setzt auf eine Beratung, die sämtliche Aspekte einer PEFC-Zertifizierung behandelt.

PEFC licence number PEFC/16-44-002

Kontaktformular

Sie möchten einen Beratungstermin vereinbaren? Oder Sie haben Fragen, Wünsche oder Anregungen? Dann lassen Sie uns bitte jetzt ein Kontaktformular zukommen. Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

BM TRADA Deutschland GmbH
Büro Stuttgart
Heilbronner Str. 150
70191 Stuttgart
Tel.: + 49 (0) 711 490 04 258

E-mail: info@bmtrada.de

*: Pflichtfeld